• Vorlage - VO/2016/056  

    Betreff: Antrag der KGS Bad Bevensen auf zusätzliche Haushaltsmittel für die Neugestaltung des "Vivariums"
    Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
    Unterzeichner:Dr. Blume
    Federführend:Schul- und Kulturamt Bearbeiter/-in:KOAR Hagelstein, Kerstin
    Beratungsfolge:
    Schulausschuss Vorberatung
    12.01.2017 
    Sitzung des Schulausschusses ungeändert beschlossen   
    Kreisausschuss Vorberatung
    07.02.2017 
    Sitzung des Kreisausschusses      

    Sachverhalt
    Beschlussvorschlag
    Anlage/n

    Nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen in der KGS Bad Bevensen wurde das „Vivarium“ (Lehrerarbeitsbereiche für den Bereich Naturwissenschaften: Biologie/ Chemie, Mathematik/ Physik) provisorisch mit altem Mobiliar eingerichtet. Dieses Mobiliar ist inzwischen so marode, dass dieser Fachraum neu auszustatten ist. Außerdem ist die Anzahl der unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer im naturwissenschaftlichen Bereich so gestiegen, dass die Arbeitsplätze dort erhöht werden müssen. Die Fachbereiche der Naturwissenschaften haben die Umgestaltung des Raumes geplant (s. Antrag als Anlage) und Kosten in Höhe von 23.800 € für die neue Möblierung ermittelt.

     

    Aus Sicht der Verwaltung ist die Neugestaltung dieses Fachraumes erforderlich. Aus den Budgetierungsrichtlinien geht hervor, dass die Schulen (außer BBS I) für besonders umfangreiche Beschaffungen, wie z.B. die Komplettsanierung von Fachräumen, Mittel außerhalb des Budgets beantragen können, so dass diese Maßnahme davon erfasst ist. Die einzelnen Positionen könnten im Ausschreibungsverfahren ggf. günstiger werden, so dass bei den einzelnen Positionen jeweils das Ausschreibungsergebnis, max. der dort angegebene Betrag, zu gewähren ist.

     

    Die Elektro- und Heizungsarbeiten werden aus den Mitteln der baulichen Unterhaltung vom Gebäudemanagement durchgeführt.

     

    Hinweis: Aufgrund der Haushaltsrelevanz trifft der Kreistag im Rahmen der Haushaltberatungen 2017 die Letztentscheidung.

     

     

     

     

     


    Der Schulausschuss empfiehlt dem Kreisausschuss, dem Kreistag im Rahmen der Haushaltsberatungen 2017 zu empfehlen, der KGS Bad Bevensen für die Neugestaltung des „Vivariums“ max. 23.800 € zur Verfügung zu stellen.

     

     

     

     

     


    Antrag „Vivarium“ KGS

     

     

     

     

    Anlagen:  
      Nr. Name    
    Anlage 1 1 Antrag_Vivarium_KGS (153 KB)