• Pressearchiv

    Außerschulischer Frankreichaustausch 2017 - Anmeldungen noch möglich (22.12.2016)

    Seit 40 Jahren organisiert der Landkreis Uelzen mit seinen französischen Partnergemeinden einen deutsch-französischen Jugendaustausch. In den Osterferien eines jeden Jahres fahren ungefähr 30 Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren aus dem Kreis Uelzen für zehn Tage in die Normandie. In der Zeit vom 10. bis 19. April 2017 ist es wieder soweit und eine Gruppe startet nach Rouen, um in Gastfamilien ihrer Austauschpartner das tägliche Leben und die Besonderheiten im anfangs fremden Land kennenzulernen.

    Es ist nicht notwendig und es wird auch nicht erwartet, dass die Jugendlichen sich fließend in der jeweiligen Fremdsprache ausdrücken können.

    Der Gegenbesuch der französischen Jugendlichen erfolgt vom 17. bis 25. August 2017

    Anmeldung sind online unter www.ue-76.de. möglich. Für weitere Fragen steht Katharina Bielenberg unter der Rufnummer 05823/ 6253 zur Verfügung.

    Bezuschusst wird der Austausch durch den Landkreis Uelzen und das deutsch-französische Jugendwerk, so dass der Teilnehmerbeitrag auch in diesem Jahr bei 250 Euro verbleibt.