• Pressearchiv

    Buslinienverkehr wird aufgrund der Witterungslage am 13. Januar 2017 ganztägig eingestellt (13.01.2017)

    Aufgrund der derzeitigen Witterungslage ist der Buslinienverkehr im Landkreis Uelzen derzeit eingestellt. Die Wiederaufnahme des Linienverkehrs im Landkreis Uelzen erfolgt frühestens wieder am 14. November 2017. Dies hat das Verkehrsunternehmen „Haller Busbetrtieb GmbH“ mitgeteilt. Für Teile des Landkreises  besteht weiterhin eine Unwetterwarnung (heute bis voraussichtlich 18 Uhr), in der unter anderem vor weiteren Schneefällen und Glätte gewarnt wird. Aus Sicherheitsgründen und um Gefahr für Leib und Leben abzuwenden, bleiben die Linienbusse heute im Depot. Aktuell sind viele Straßen stark vereist und extrem glatt. Dies führt im gesamten Landkreis Uelzen zu vermehrten Glätteunfällen und damit verbundenen kurzfristigen Voll- und Teilsperrungen.