• Pressearchiv

    Noch Plätze frei - Unternehmerfrühstück am 25. April 2017 (12.04.2017)

    Unter dem Titel: „Digitales Vertrauen“ lädt Landrat Dr. Heiko Blume am Dienstag, 25. April, 8 Uhr zum insgesamt bereits 9. Unternehmerfrühstück in das Hotel „Deutsche Eiche“ in Uelzen ein. Informationen und Anmeldung: 0581 8004-992 oder ueaktiv@landkreis-uelzen.de

    Im Rahmen der Veranstaltung erläutert Professor Dr. Markus A. Launer von der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Studiengang Handel & Logistik) Hintergründe eines geplanten Forschungsprojektes. Dessen Ziel ist es, trotz stetig zunehmender – teilweise sogar ausschließlich erfolgender – Online-Kommunikation zwischen den Unternehmern bzw. Marktteilnehmern gegenseitiges Vertrauen zu ermöglichen oder zu erhöhen.

    „Die Digitalisierung der Wirtschaft und der Bildung schreitet auch im Landkreis Uelzen voran. Vor diesem Hintergrund ist es mir wichtig, dass die Unternehmen und Betriebe in unserer Region für diesbezüglich möglicherweise empfundene Problemstellungen entsprechende Tipps bekommen und über aktuelle Entwicklungen informiert werden“, so der Landrat.

    Professor Dr. Launer lehrt seit fünf Jahren unter anderem eBusiness und möchte die Digitalisierung im Landkreis Uelzen fördern. Dazu hat er gemeinsam mit dem Landkreis verschiedene Forschungsanträge gestellt. Launer lehrt vor allem online über die eLearning-Plattform des Studienganges Betriebswirtschaftslehre. Er wünscht sich mehr Onlinestudierende aus der Region Uelzen, auch um eine Abwanderung von Studierenden in die Großstädte zu vermeiden und den Landkreis Uelzen zu stärken. Das Onlinestudium ist berufsbegleitend und vereinbart Familie und Beruf.

    Das erste bereits laufende Projekt ist die eLearning-Plattform www.InterkulturelleIntegration.de. Für das Sommersemester sind neue und aufbauende Onlinekurse geplant. Darunter auch das oben genannte Forschungsprojekt, das sich im Speziellen digitalem Vertrauen und Teamarbeit über das Internet widmet.