• Ansprechpartner & mehr

    Ihre Ansprechpartner

    Landkreis Uelzen Sabrina Fink 0581 82-146 0581 82-490 E-Mail senden
    Landkreis Uelzen Gaby Zielinski 0581 82-185 0581 82-490 E-Mail senden
    Landkreis Uelzen Nele Schön 0581 82-147 0581 82-490 E-Mail senden

    Bußgeldstelle

    Allgemeine Informationen

    Die Bußgeldstelle des Landkreises Uelzen finden Sie unter der Anschrift:

    Nothmannstr. 34

    29525 Uelzen

    Anfahrtsskizze

     

     

    Bezahlmöglichkeiten

    Aus technischen Gründen kann in der Bußgeldstelle keine Barzahlung angeboten werden. EC-Cash und Giro-Go sind möglich.

    Barzahler werden gebeten, in der Hauptkasse im Gebäude des Landkreises Uelzen, Veerßer Str. 53, 29525 Uelzen die Einzahlungen vorzunehmen.

     

     

    Mobile Messstandorte

    Im Landkreis Uelzen werden regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

    Auf unfallgefährdeten Straßenabschnitten sowie vor Kindergärten und Schulen ist die Einhaltung des Tempolimits für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer besonders wichtig.

    Der Landkreis Uelzen verfügt über 23 stationäre Messstationen sowie ein mobiles Radarsystem und ein mobiles Messsystem mit Lasertechnik.

    Aktuelle Messstandorte finden Sie in folgender Übersicht:

    Messstandorte 43. KW

     

     

    Bußgelder im Straßenverkehr / Geschwindigkeitsüberwachung

    Bitte bedenken Sie:
    Bei einer Geschwindigkeit von 30 km/h ergibt sich bereits ein Anhalteweg von rund 18 Metern. Der Anhalteweg verlängert sich bei einer Geschwindigkeit von 40 km/h bereits um 10 Meter, bei 50 km/h beträgt der Bremsweg über 40 m.

    Dieser verlängerte Anhalteweg kann im Einzelfall schlimme Folgen haben.

    Deshalb bitten wir Sie:
    Nehmen Sie -auch im eigenen Interesse- den Fuß vom Gas und fahren Sie mit angepasster Geschwindigkeit. Angepasste Geschwindigkeit bedeutet dabei nur selten, mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit unterwegs zu sein. Schon 10 km/h oder 20 km/h weniger bringen hier einfach größere Chancen, dass nichts passiert.

    Die folgende Tabelle soll verdeutlichen, mit welchen Ahndungen Autofahrer zu rechnen haben, die mit einem Pkw (Lkws haben eigene Tabellen) zu schnell unterwegs sind.

     

    Geschwindig-
    keitsüber-
    schreitungen
    in km/h

    innerorts

    außerorts

    Punkte in Flensburg

    Verwarnungs-
    geld/Bußgeld
    in €

    Dauer des Fahrverbots
    in Monaten

    Punkte in Flensburg

    Verwarnungs-
    geld/Bußgeld
    in €

    Dauer des Fahrverbots
    in Monaten

    bis 10

    -

    15

    -

    -

    10

    -

    11 - 15

    -

    25

    -

    -

    20

    -

    16 - 20

    -

    35

    -

    -

    30

    -

    21 - 25

    1

    80

    -

    1

    70

    -

    26 - 30

    1

    100

    -

    1

    80

    -

    31 - 40

    2

    160

    1

    1

    120

    -

    41 - 50

    2

    200

    1

    2

    160

    1

    51 - 60

    2

    280

    2

    2

    240

    1

    61 - 70

    2

    480

    3

    2

    440

    2

    über 70

    2

    680

    3

    2

    600

    3