• Abfuhrplan

    Der Abfuhrplan 2018 steht Ihnen als PDF-Dokument (unten) zur Verfügung.

    Im Abfuhrplan sind alle Städte, Orte, Ortsteile und dazugehörige Gebiete alphabetisch aufgelistet. So stehen Ihnen alle abfuhrrelevanten Daten für Ihren Wohnort übersichtlich auf einen Blick zur Verfügung. Einzig die Bürger, bei denen die Sperrmüllabfuhr (fliederfarbende Spalte) länger als einen Tag dauert, müssen sich Ihren Abfuhrtermin aus dem unten beigefügten Straßenregister oder dem PDF-Dokument entsprechend ihres Wohnortes raussuchen.

    Neu: Die Abfuhrtermine für die Altpapiertonne sind jetzt ebenfalls integriert. Die Altpapiertonne wird von den beiden privaten Entsorgungsunternehmen Formata und Melosch geleert. Die Firma Melosch fährt die Altpapiertonne vierzehntägig mit dem Restmüllbehälter des awb ab. Die Firma Formata leert die Altpapiertonne alle 4 Wochen.

    Allgemeine Hinweise zur Abfuhr: 

    Die Behälter sind bis spätestens 07:00 Uhr am Abfuhrtag so am Straßenrand bereitzustellen, dass der Abfuhrwagen an die Aufstellplätze heranfahren kann und das Laden sowie der Abtransport ohne Schwierigkeiten und Zeitverlust möglich sind. Das gilt besonders bei zugeparkten, zu engen oder im Bau befindlichen Straßen. Die Behälter dürfen nur so weit befüllt sein, dass der Behälterdeckel geschlossen werden kann. Bis auf die Abfallsäcke des awb darf nichts zu den Behältern gestellt werden bzw. wird nichts mitgenommen.

    Die Abfuhr des Restabfalls, Bioabfalls und der Gelben Wertstoffsäcke erfolgt 14-täglich, immer am selben Wochentag (Ausnahme: Feiertage, siehe Terminverschiebungen). Dabei wird in einer Woche ausschließlich der Restabfall abgefahren, in der darauffolgenden Woche der Bioabfall mit dem Gelben Sack.

    In welcher Woche welche Abfälle abgefahren werden, richtet sich nach der Kalenderwoche (gerade oder ungerade KW). Den genauen Abfuhrtag für Ihren Wohnort, entnehmen Sie bitte dem Abfuhrplan 2018: