• Pressearchiv

    1. "Niedersächsischer Kneipp-KiTa-Tag": Landkreis unterstützt Projekt (27.10.2008)

     Unter der Schirmherrschaft der niedersächsischen Kultusministerin, Elisabeth Heister-Neumann, findet am 24. Januar 2009 der 1. „Niedersächsische Kneipp-KiTa-Tag“ in Soltau statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Kneipp-Bildung-Gesundheit“. Der Landkreis Uelzen unterstützt das Projekt durch seine Zusammenarbeit mit dem ausrichtenden Kneipp-Bund Landesverband Niedersachsen-Bremen e.V.; So hat das Jugendamt des Landkreises Uelzen inzwischen sichergestellt, dass sämtliche 37 Kindertageseinrichtungen in seinem Zuständigkeitsbereich über die Veranstaltung informiert werden.

    Im Rahmen der Veranstaltung, die in der Zeit von 10 bis 17 Uhr im Hotel Park Soltau, Winsener Straße 111, stattfindet, sollen die Erzieher und Erzieherinnen von Kindergärten und Kindertageseinrichtungen durch Vorträge und verschiedene Workshops darüber informiert werden, wie wirkungsvoll eine Verbindung der Lehre Sebastian Kneipps mit ihren Einrichtungen sein kann. Außerdem erhalten sie Anregungen, wie die entsprechenden Angebote mit den Kindern dann konkret umgesetzt werden können.

    Nach Angaben der Veranstalter ist die im Volksmund weit verbreitete Theorie „Kneipp ist Wassertreten und was für alte Leute“ falsch. Kneipp sei vielmehr eine auf fünf Elementen basierende, vorbeugende und ganzheitliche Gesundheitslehre, die ganz besonders schon bei Kindern in den entsprechenden Einrichtungen sinnvoll angewandt werden könne.

    Bei den Workshops des 1. Kneipp-KiTa-Tages geht es deshalb zum Beispiel unter anderem um das Thema Ernährung, um die Themen Heilpflanzen und Kräuter, um seelisches Wohlbefinden und um das Risiko- und Gefahrenbewusstsein von Kindern. 

    Der Niedersächsische Kneipp-KiTa-Tag wird unterstützt vom PARITÄTISCHEN Niedersachsen e.V., der Versicherungsgruppe „Signal Iduna“, der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ e.V. und den „Safe Kids Germany“.

    Weitere Informationen sind erhältlich im Internet unter der Adresse www.kneipp-bund-nds.de oder in der Geschäftsstelle des Kneipp-Bund Landesverbandes Niedersachsen-Bremen e.V. montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 05141/934071.