• Pressearchiv

    Einladung zur Präsentation: Erster Rennwagen aus nachwachsenden Rohstoffen (13.11.2007)

    Neugier ist der Antrieb für Forschung und die Bedingung für Innovation. Hinter Innovationen stehen kreative Menschen mit hervorragendem Fachwissen und besonderen Ideen. Auf dem Umweltcampus Suderburg ist man neugierig – insbesondere, wenn es um die Ressource Wasser in Verbindung mit der Industrie geht. 

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe neugierig.07  präsentiert der Umweltcampus  Suderburg zusammen mit dem Norddeutschen Wasserzentrum Peine e. V. (NWZ)

    am Freitag, 16. November, ab 14 Uhr,
    Herbert-Meyer Str. 7 in Suderburg,
     

     den ersten Rennwagen aus nachwachsenden Rohstoffen.

    Auf der IAA als Innovation gefeiert, weist dieser BioConcept Mustang GT RTD trotz seiner 280 PS eine saubere Umweltbilanz nach. Er ist ein Vorbild für nachhaltige Mobilität.

    Weitere Präsentationen, Vorträge und die abschließende Talkrunde beschäftigen sich mit der facettenreichen Wasserindustrie, den enormen Zukunftsmärkten und der globalen Verantwortung. Dazu werden Gesprächspartner aus Südafrika und der Schweiz zugeschaltet. Kulinarische Kleinigkeiten und musikalische Impressionen runden diesen ereignisreichen Nachmittag ab. Weitere Infos unter http://fbbwu.uni-lueneburg.de

    Wir sind neugierig und freuen uns auf Sie! Anmeldungen unter 05826 / 988-0.