• Pressearchiv

    Entdeckerbus 2008: Besondere Aktiv-Angebote (01.07.2008)

     Ab heute (1. Juli 2008) ist er wieder in der Heide-Region Uelzen unterwegs – der Entdeckerbus. Er bringt seine Fahrgäste zu den schönsten und interessantesten Ausflugszielen im Landkreis. Zusätzlich wurden in diesem Jahr für die Entdeckerbus-Fahrgäste besondere Aktiv-Angebote entwickelt.

    So versprechen unter anderem abwechslungsreiche Erlebnisführungen spannende, amüsante und naturnahe Momente entlang der Bus-Rundlinien. Dabei wird  zum Beispiel der Frage nachgegangen, wo die älteste Vierständerscheune Norddeutschlands steht oder was sich hinter dem „Heide-Diplom“ verbirgt. Entsprechende Angebote gibt es auch zum „Suderburger Rückenbau“ und zum „Blauen Waldpfad“.

    Im Zusammenhang mit dem Entdeckerbus wurden auch die Öffnungszeiten einiger Museen verlängert. Ausflügler können zum Beispiel nun auch montags das Handwerksmuseum in Suhlendorf besuchen. Täglich von 10 bis 18 Uhr lädt es zu einem Rundgang durch die Geschichte regionalen Handwerks ein. Auch das Burgmuseum in Bad Bodenteich öffnet seine Pforten außerhalb seiner regulären Öffnungszeiten. Das Museumsdorf in Hösseringen bietet zu Sonderterminen einen geführten Spaziergang über sein Gelände mit historischen Bauten aus der ganzen Lüneburger Heide an.

    Nordic-Walking-Trainer aus dem gesamten Landkreis bieten eigens für den Entdeckerbus entwickelte Nordic-Walking-Touren an, die an Entdeckerbus-Haltestellen beginnen und enden. Für Neueinsteiger werden Schnupperkurse angeboten. Mit dem „Fitness-Pass zum Entdeckerbus“ können fleißige Nordic-Walker Stempel sammeln und an einer Verlosung mit attraktiven Preisen teilnehmen.

    Alle Sonderangebote zum Entdeckerbus werden ausführlich im aktuellen Veranstaltungskalender der Stadt Uelzen dargestellt, von dem die „HeideRegion“ eine Extra-Auflage von 15.000 Stück hat drucken lassen. Der kostenlose Prospekt wird ab heute (1. Juli 2008) im Entdeckerbus, in Prospektständern im gesamten Landkreis und in den Tourist-Informationen ausgelegt. Auch auf www.heideregion-uelzen.de gibt es die Informationen zum Entdeckerbus, den Fahrplänen und Zusatzangeboten an den Rundlinien.