• Pressearchiv

    Entdeckerbus: Schlechtes Wetter trübt September-Bilanz (08.10.2008)

     Trotz erneut gesunkener Fahrgastzahlen im September 2008 gibt es nach Angaben der „Wirtschaftsförderung Uelzen aktiv“ keinen Grund, unzufrieden zu sein oder gar das Angebot des Entdeckerbusses in Frage zu stellen. Im Gegenteil: „Dafür, dass das Wetter im September relativ schlecht war und nicht gerade zu Ausflügen einlud, wurde der Entdeckerbus auch im vergangenen Monat nach wie vor gut angenommen“, so Leiterin Marlis Kämpfer. Kälte, Wind und Regen hätten aber leider zu einer kontinuierlichen Abnahme der Fahrgäste geführt.

    Im Vergleich zum Vormonat sank die Zahl der Fahrgäste von 9.481 auf 8.530 im September, dieser Rückgang um rund elf Prozent sei aber angesichts der widrigen Witterungsverhältnisse durchaus verkraftbar. Besonders erfreut ist die Wirtschaftsförderung, dass offenbar auch das Hotel- und Gaststättengewerbe vom Entdeckerbus profitiert. So sei insbesondere die Resonanz der Hotellerie in Bad Bevensen ausgesprochen positiv, bilanziert Marlis Kämpfer.

    Gut ausgelastet waren auch im September wieder die Fahrrad-Anhänger der Entdeckerbusse. Das Angebot, seinen „Drahtesel“ auf diese bequeme und unkomplizierte Weise mit auf die Reise zu nehmen, wird im Verhältnis zur Gesamtzahl der Fahrgäste immer beliebter. Während im September 2007 nur ca. jeder siebte Fahrgast sein Fahrrad dabei hatte, war es im September 2008 schon jeder sechste Nutzer der Entdeckerbusses.

    Apropos 2007: Im Vergleich zum Vorjahr hat die Zahl der Fahrgäste im September 2008 ebenfalls nachgelassen. Im September 2007 waren insgesamt noch 10.265 Personen mit dem Entdeckerbus unterwegs gewesen. Die Initiatoren führen diesen Rückgang aber in erster Linie auf die erstmalige Einführung eines Fahrpreises in diesem Jahr von drei Euro für ein Tages-Ticket zurück. Der Rückgang ist damit weit weniger stark als von den Initiatoren befürchtet.

    Abschließend noch einige Zahlen: In diesem September wurden insgesamt 1.527 Fahrräder mitgeführt, 33 Schutzengel nutzten den für sie in diesem Jahr erstmals kostenlosen Entdeckerbus, die Einnahmen betrugen insgesamt 9.360 Euro.

    Die Entdeckerbus-Saison endet in diesem Jahr am 26. Oktober.