• Pressearchiv

    Entsorgungszentrum Borg: Zahlreiche Besucher erlebten informativen Tag (28.04.2008)


    Deponierundfahrten in Müllfahrzeugen, Panoramablicke von der Hebebühne, Chemieunterricht an der Versuchskläranlage, Dokumentationskino bei der Filmschau oder eine Wissensrallye für Kinder  - das Programm zum Tag der offenen Tür auf dem Gelände des Entsorgungszentrums Borg hatte für alle Besucher und Altersklassen etwas zu bieten.

    Mehrere hundert Besucher hatten das Dreifachjubiläum (20 Jahre Deponie, 15 Jahre Kompostierungsanlage, 10 Jahre Sickerwasserkläranlage) zum Anlass genommen, um einmal das komplette Gelände mit seinen Anlagen zu besichtigen und allerlei Wissenwertes über Abfallentsorgung, Deponietechnik und Wasseraufbereitung zu erfahren. Von den zahlreichen Informationen und den vielen Erlebnisangeboten konnten sie sich bei sonnigem Frühlingswetter in der Cafeteria sowie am Grill- und Getränkestand anschließend wieder erholen.

    „Der Tag war wirklich erstklassig organisiert. Mein Dank gilt allen AWB-Mitarbeitern und betriebsfremden Helfern, die viel Zeit aufgewendet haben, um das Infotainment-, Erlebnis- und Unterhaltungsprogramm auf die Beine zu stellen“, lobte Dezernent Frank Peters das außerordentliche Engagement der Beteiligten.

    Hier einige Impressionen...