• Pressearchiv

    Erste Bildungskonferenz: "Zum Thema Bildung können Sie mich nachts anrufen" (27.06.2014)

    Zur ersten Bildungskonferenz im Landkreis Uelzen konnte Landrat Dr. Heiko Blume mehr als 150 Bildungsakteure aus dem gesamten Landkreis Uelzen im Uelzener Lessing-Gymnasium begrüßen. Welche Bedeutung das Thema Bildung für ihn persönlich und für den Landkreis Uelzen habe, machte Blume zum Abschluss der Konferenz nochmals deutlich: „Zum Thema Bildung können Sie mich nachts anrufen“, ließ er seine Zuhörer wissen.

    In kleinen Gruppen wurde bereits erste Handlungsfelder diskutiert und anschließend vorgestelltLangfristiges Ziel ist die Schaffung einer Bildungslandschaft, in der möglichst viele Einrichtungen, Organisationen und Akteure miteinander vernetzt sind. Auf diese Weise soll unter anderem die schon heute gute Bildungsarbeit insgesamt noch effektiver und nachhaltiger gestaltet werden. Durch Vorträge und im Rahmen von Gruppendiskussionen wurden bereits erste Handlungsfelder aufgezeigt, in denen nun konkret weitere Schritte gegangen werden sollen. Die Konferenz fand auf Initiative des Landkreises Uelzen statt. Die nächste Konferenz dieser Art soll bereits im März 2015 stattfinden.

    Weitere Informationen sind erhältlich unter desktopdefault.aspx/tabid-3588/6939_read-58979/.