• Pressearchiv

    Gruppenangebot für "starke" Mädchen (Landkreis Uelzen) (05.07.2006)

    In der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Landkreises Uelzen startet im August ein neues Gruppenangebot für Mädchen von 9 bis 12 Jahren.

    Gerade an der Schwelle zur Pubertät haben viele Mädchen mit sich selbst und ihren Gefühlen zu kämpfen. Aus Unsicherheit stellen einige ihre Bedürfnisse und Wünsche zurück und nehmen ein passives Verhalten an. Andere wiederum fallen durch aggressive Verhaltensweisen und gewalttätige Auseinandersetzungen auf, die Ausdruck eines wenig bewussten Umgangs mit sich selbst und anderen sind. Das Ziel des Mädchentreffs besteht darin, solche Verhaltensweisen abzulegen und neue Umgangsformen zu erproben. Voraussetzung zur Teilnahme ist das Interesse, sich auf die Gruppe, offene Gespräche und kreative Spiele einzulassen.

    Die „starken Mädchen“ treffen sich mittwochs, 15 bis 16.30 Uhr, zu insgesamt neun Terminen. Los geht’s am 30. August in den Räumen der Erziehungs- und Familienberatungsstelle, Tivolistr. 9, 29525 Uelzen. Interessierte Mädchen können sich ab sofort unter der Telefonnummer 0581/74084 anmelden oder zu einem Vorgespräch vorbeikommen. Hierfür kann auch die „offene Sprechstunde für Mädchen“ genutzt werden, die dienstags von 15 bis 17 Uhr stattfindet.