• Pressearchiv

    "Heide-Wendland Filmklappe": Schülerwettbewerb für kreative Jugendliche (28.01.2015)

    Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Uelzen können sich auch im laufenden Schuljahr wieder mit selbst gedrehten Videofilmen an dem Kurzfilmwettbewerb „Heide-Wendland Filmklappe“ beteiligen – egal, ob die Beiträge als Produktion einer Klasse, einer Film-AG, einer Kindergartengruppe oder von Hobby-Filmern stammen. Der Film muss jedoch im Schuljahr 2014/2015 produziert worden sein. Die Teilnehmer müssen zum Zeitpunkt der Filmproduktion noch eine Schule bzw. eine Kindertagesstätte oder einen Kindergarten besucht haben.

    Der Filmbeitrag kann sowohl ein Kurzspielfilm, eine Dokumentation als auch eine Reportage oder ein Trickfilm sein. Das Thema kann frei gewählt werden. Entscheidend ist, dass der Film eine nachvollziehbare Geschichte erzählt und den Einsatz filmischer Gestaltungsmittel erkennen lässt.

    Wer Beratung und/oder Unterstützung für die Filmproduktion benötigt, kann sich an das Kreismedienzentrum Uelzen, Auf dem Rahlande 15, 29525 Uelzen, wenden. Weitere Informationen sind dort auch unter der Rufnummer 0581/82-3880 oder unter der E-Mail-Adresse bildstelle.uelzen@t-online erhältlich. Unter bestimmten Bedingungen stehen dort nach Absprache auch Videoausrüstungen und Schnittplätze zur Verfügung.

    Prämiert werden die beiden jeweils besten Filme in den Kategorien Förderschule, Kindergarten/Grundschule, Sekundarbereich (Kl. 5-7), Sekundarbereich (Kl. 8-10) sowie Sekundarbereich (Kl. 11-13, BBS). Als jeweils erste Preise gibt es unter anderem 200 Euro für die Filmcrew, als jeweils zweite Preise unter anderem einen Kinobesuch.
    Die Preisverleihung mit Bekanntgabe der Preisträger wird in einem zentralen Kino der Landkreise Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg oder Harburg stattfinden.

    Der Filmbeitrag muss zusammen mit einem auszufüllenden Anmeldebogen, der unter der Adresse www.heide-wendland-filmklappe.de heruntergeladen werden kann, eingeschickt werden an: Kreismedienzentrum Hittfeld, Herrn Ekkehard Brüggemann, Peperdieksberg 1, 21218 Seevetal, Stichwort: „Heide-Wendland Filmklappe 2015“