• Pressearchiv

    Jetzt anmelden: Aktuelle Informationen zur Ziel-1-Förderung am 11. Juli (27.06.2007)


    Unser Service: Sichern Sie Ihren Informationsvorsprung!

    Einladung zur Infoveranstaltung
    über die aktuellsten Informationen der EU–Förderung


    Am Dienstag, 10. Juli, werden erstmals die konkreten Programme zur sogenannten
    „Ziel 1 – Förderung“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Um diese EU-Mittel können sich Unternehmen und Organisationen aus der gesamten Konvergenz­re­gion (ehem. Regierungsbezirk Lüneburg) bewerben. Speziell für die kleinen und mittleren
    Unter­neh­men unserer Region bietet Ihnen die Wirtschaftsförderung „Uelzen aktiv“ direkt nach der ersten öffentlichen Vorstellung am

    Mittwoch, 11. Juli, 18.00 Uhr,
    im Vortragssaal der Sparkasse in Uelzen, Veerßer Str. 42,

    eine Informationsveranstaltung an, in der die Grundlagen der neuen EU-Strukturfonds­förderung, die Richt­­­linien des Landkreises Uelzen sowie die Zusatzangebote von NBank und Sparkasse vorgestellt werden.

    • Begrüßung – Werner Steinhilber
      Mitglied des Vorstands der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg
    • Begrüßung – Dr. Heiko Hubertus Blume
      Landkreis Uelzen, Erster Kreisrat
    • Grundlagen der zukünftigen EU-Förderung und Finanzierungs­möglich­keiten für Unternehmen – Jens Schröder
      NBank Geschäftsstelle Lüneburg, Förderberatung
    • KMU-Richtlinie LK Uelzen – Maren Hameister, Eberhard Gottschlich Wirtschaftsförderung Uelzen aktiv, Kundenbetreuung
    • Angebote Nbank, Qualifizierung von Mitarbeitern - ESF
      – Frau Manuela Wranietz
      NBank, Antragsmanagement Arbeitsmarktförderung
    • Rolle der Sparkassen Uelzen-Dannenberg – Martin Oesterley Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg

    Antragsberechtigt für das neue KMU-Programm des Landkreises Uelzen sind Unter­nehmen des Handels, des Beherber­gungsgewerbes, der Gastronomie, sonstige Dienstleistungsbetriebe sowie kleine und mittlere Unternehmen aus Handwerk und der Industrie. Es kann für Sie und Ihr Unternehmen durchaus interessant sein, die neuen Förder­richtlinien und Vergabekriterien kennen zu lernen, da verschiedene Programme für Ihre Investitions­vor­ha­ben zur Verfügung stehen.

    Eine Anmeldung zum Besuch unserer Infor­ma­tionsveranstaltung ist dringend erforder­­lich, da nur eine beschränkte Anzahl an Plät­zen zur Verfügung steht. Diese werden im First-Come-First-Serve-Verfahren vergeben. Sollten wir nicht alle Anmeldun­gen berück­sich­tigen können, bieten wir Ihnen zeitnah eine zweite Infor­­mations­veranstaltung.

    Anmeldungen senden Sie bitte direkt an:

    wifoe@landkreis-uelzen.de

    oder rufen Sie an unter der kostenfreien Service-Nr. 0800 8325848.