• Pressearchiv

    KVHS: Lehrgang Fremdsprachen-korrespondent/-in (englisch) (06.03.2006)

    Die Kreisvolkshochschule plant einen weiteren Vorbereitungslehrgang mit anschließender IHK-Prüfung „Fremdsprachenkorrespondent/in Englisch“.

    Beginn soll noch im März 2006 sein. Interessenten/innen sollten folgende Voraussetzung zur Teilnahmen mitbringen: Englischkenntnisse des Sekundarabschlusses I. Ferner richtet sich der Lehrgang an alle Berufstätigen und Interessenten, die ihre Fremdsprachen- und kaufmännischen Kenntnisse zu besseren oder neuen Berufsmöglichkeiten nutzen wollen. Zur IHK-Prüfung wird zugelassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder dienstleistenden Ausbildungsberuf sowie fremdsprachliche Kenntnisse und Fertigkeiten nachweist oder wer nachweist, dass er hinreichende fremdsprachliche und kaufmännische Kenntnisse sowie schreibtechnische Fertigkeiten erworben hat. Dieser Nachweis erfolgt in der Regel u.a. durch eine Teilnahmebescheinigung über entsprechende Qualifizierungsmaßnahmen.

    Unterrichtet wird jede Woche 1x wöchentlich und jede 2. Woche 2x wöchentlich, jeweils 18:30-21:15 Uhr, außerdem jeden dritten Samstag, 9:00-13:00 Uhr. Lehrgangsdauer: mindestens 1 Jahr. Unterrichtsort ist Uelzen. Interessierte werden gebeten, umgehend mit der KVHS unter Tel. (0581)976 490 Kontakt aufzunehmen.