• Pressearchiv

    KVHS-Vortrag: Demografischer Wandel - Phänomen und Folgen (18.10.2007)


    Die Bevölkerungsentwicklung und die Altersstrukturen verändern sich einschneidend, nachhaltige und elementare Auswirkungen auf alle Lebensbereiche sind die Folge. Zahlreichen Prognosen zufolge verschiebt sich unsere Bevölkerung überproportional weg von den Jungen und Erwerbstätigen hin zu den Alten. Besonders betroffen sind ländliche und strukturschwache Regionen, wie etwa die Landkreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg.

    Dieser Vortrag aus der Sicht eines Demografieexperten gibt Auskunft über die regionale Zahlenentwicklung im Landes- und Bundesvergleich und stellt die damit verbundenen Konsequenzen dar. Er zeigt die Chancen auf, die eine älter werdende Region hat, wenn sie rechtzeitig und offensiv mit der Entwicklung umgeht und stellt Modelle und Beispiele vor, die in vergleichbaren Regionen diskutiert oder bereits in Angriff genommen werden.

    Der Vortrag möchte auch zu Austausch und Diskussion einladen und richtet sich sowohl an interessierte Bürger/innen als auch an alle, die bereits beruflich mit dieser Thematik befasst sind.

    Kurs M1000101
    KVHS-Veranstaltungszentrum, Turmstr. 9
    3 UE
    Hans-Rüdiger Munzke
    Di, 06. November 2007, 19.00 - 21.15 Uhr
    5,00 €