• Pressearchiv

    Kämpferisch zu gesunden Zähnen: "Kochduell" vermittelte viel Wissenswertes (01.01.1900)

     „Es gab zwar nur einen Preisträger, gewonnen haben dennoch alle Schülerinnen und Schüler“, zog Dr. Detlev Preuß eine durchweg positive Bilanz des Tages der Zahngesundheit, der in diesem Jahr der Förderschule Dohrmann in Bad Bevensen „Unterricht der besonderen Art“ bescherte. Angesichts des jährlich wiederkehrenden Aktionstages hatte der Jugend-Zahnarzt des Gesundheitsamtes Uelzen/Lüchow-Dannenberg gemeinsam mit seinem Team dieses Mal  unter anderem ein „Kochduell“ vorbereitet, bei dem den Kindern und Jugendlichen der Bildungseinrichtung viel Wissenswertes rund um gesunde Speisen – und damit nicht zuletzt auch gesunde Zähne – vermittelt wurde.

    Unter der Anleitung der Prophylaxefachkräfte der „Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege“ hatte sich im Vorfeld des Wettbewerbs jede Schulklasse entsprechende Rezepte ausgewählt, die während des Kochduells von den Schülerinnen und Schülern dann mit viel Begeisterung und Kreativität umgesetzt wurden. Eine dreiköpfige fachkundige Jury – bestehend aus einer Lehrerin für Hauswirtschaft, einer Gesundheitsberaterin sowie Knut Markuszewski, dem Bürgermeister der Samtgemeinde Bevensen – entschied anschließend über den Geschmack der Gerichte und damit auch die Sieger des Wettstreits. Schließlich erhielt die neunte Klasse mit der Kombination „Nudelauflauf mit Putengulasch und Schwarzwaldbecher“ den mit 60 Euro dotierten Siegerpreis. „Wir wollen den Kindern mit diesem Wettbewerb zeigen, dass auch selbst zubereitete Speisen nicht viel Zeit in Anspruch nehmen müssen, gleichzeitig gesund sind und vor allem schmecken – quasi als Alternative zu Pommes und anderem Fastfood“, so Dr. Preuß.

    Neben dem Kochduell hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes weitere Attraktionen vorbereitet. Im Rahmen des Aktionstages beleuchteten ein so genannter „Kariestunnel“, eine Zuckerausstellung sowie umfangreiche Informationsmaterialien weitere Aspekte zur Zahngesundheit.

    Auch der Direktor der Dohrmannschule zeigte sich im Anschluss an das Kochduell hocherfreut über den Enthusiasmus seiner Schülerinnen und Schüler beim Wettkampf. Als Dank erhielt jeder der Teilnehmer ein eigenes Porträtfoto – getreu dem Motto des Aktionstages „Gesund beginnt im Mund – Lachen ist gesund“.