• Pressearchiv

    Katastrophenschutzübung: Uelzener Funker zelten trotz Sturmwarnung (22.06.2011)

    Als besonders hartgesotten haben sich die Mitglieder des Fernmeldezuges des Landkreises Uelzen im Rahmen einer Katastrophenschutzübung erwiesen. Während ihres Aufenthaltes im Landkreis Friesland an der Nordseeküste verbrachten die sieben Teilnehmer aus Uelzen trotz einer offiziellen Sturmwarnung zwei Nächte im selbst errichteten Zelt. „Wir haben eben auch Vertrauen in unsere Zeltbaukunst. Im Ernstfall müssten wir möglicherweise auf ähnliche Weise improvisieren, da war diese Übung eine günstige Gelegenheit“, so Zugführer Uwe Fromhagen schmunzelnd.  

    Mit insgesamt drei Fahrzeugen hatten sich die Uelzener auf den Weg ins Wangerland gemacht, um gemeinsam mit rund 150 weiteren Katastrophenschützern einen Großeinsatz zu proben. Die Feuerwehr-, THW- und DRK-Einheiten aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein hatten sich auf den Weg in den Ort Hohenkirchen gemacht, um dort an der diesjährigen Fernmeldeeinsatzübung „Seefalke 2011“ teilzunehmen. Angenommen wurde ein Szenario, bei dem nach einer Schiffshavarie vor der Küste mehrere hundert Schiffbrüchige geborgen und versorgt werden mussten. Eine großflächige Ölverschmutzung erschwerte die Situation zusätzlich.

    Auch in diesem Jahr ging es wieder darum, einen funktionierenden Kommunikationsfluss zwischen den Einsatzkräften und der Einsatzleitung aufzubauen und sicherzustellen. Bei der Flut an Informationen, die es zu verarbeiten galt, sei aber auch noch Zeit geblieben, um eigene zusätzliche Meldungen zu verfassen, so Fromhagen. Schließlich habe das Üben des Sprechfunkes im Vordergrund gestanden und diese Gelegenheit habe man nutzen wollen. 

    Nach der Rückkehr des Uelzener Fernmeldezuges zogen die Uelzener Fernmelder ein durchweg positives Fazit: „Für uns war es ein interessantes und lehrreiches Wochenende. An der Übung im nächsten Jahr, die vermutlich in Diepholz stattfinden wird, werden wir gerne wieder teilnehmen“, so Fromhagen.

    Erlebten ein lehrreiches Wochenende an der Nordseeküste - der Fernmeldezug des Landkreises Uelzen
    Erlebten ein lehrreiches Wochenende an der Nordseeküste - der Fernmeldezug des Landkreises Uelzen