• Pressearchiv

    Kindergarten sorgt für Weihnachtszauber im Kreishaus (12.12.2005)

    Es ist schon gute Tradition geworden, dass der DRK-Kindergarten Greyerstraße das Kreishaus weihnachtlich schmückt. So haben die Kinder der Hasengruppe, zwischen 3 und 6 Jahren alt, sich mit ihren Erzieherinnen, bepackt mit vielen Kartons, wieder auf den Weg gemacht, um Weihnachtsstimmung im Kreishaus zu verbreiten. Beim Dekorieren mit selbstgebastelten Sternen, Herzen, Ketten und Allerlei mehr herrschte fröhliche Betriebsamkeit und manch ein Besucher und Mitarbeiter der Kreisverwaltung erinnerte sich an seine eigene Kinderzeit.

    Zum Abschluss der Aktion fuhren die Kleinen mit dem großen Aufzug vom Parterre in den 3. Stock und zurück mit Wiederholung und nahmen gerne Süßigkeiten und Waffeln als Belohnung für ihr gelungenes Werk in Empfang. ...und dann noch zum Schmücken in die Führerscheinstelle.
    ...ging es erstmal in den Fahrstuhl...
    Nachdem der Baum geschmückt war,...