• Pressearchiv

    Kreishaus und Nebenstellen der Kreisverwaltung geschlossen (11.12.2013)

    Wegen der Weihnachtsfeiertage und des Jahreswechsels 2013/2014 ist das Kreishaus am Dienstag, 24. Dezember, und am Dienstag, 31. Dezember, ganztägig geschlossen. Dies gilt auch für die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamtes. Auch die Außenstellen der Kreisverwaltung wie der Betriebshof in Oldenstadt, das Gesundheitsamt, das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt sowie das Kreismedienzentrum und der Pflegestützpunkt des Landkreises Uelzen bleiben an diesen beiden Tagen geschlossen. Das Entsorgungszentrum Borg ist dagegen am 24. und am 31. Dezember bis 12 Uhr geöffnet.

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Uelzen weist in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass sich die Termine für die Leerung der Restabfall- und Biotonnen sowie für die Sammlung der Wertstoffsäcke ändern und abweichend der üblichen Regelung teilweise vorgezogen werden.
    Hier alle Verschiebungen nochmals auf einen Blick:

    Weihnachten  

    Alter Termin:   Neuer Termin:
    Montag, 23.12. wird vorgezogen auf Sonnabend, 21.12.
    Dienstag, 24.12.  wird vorgezogen auf Montag, 23.12.
    Mittwoch, 25.12.  wird vorgezogen auf Dienstag, 24.12.
    Donnerstag, 26.12. wird verlegt auf Freitag, 27.12.
    Freitag, 27.12. wird verlegt auf Sonnabend, 28.12.

     

    Jahreswechsel

    Alter Termin:   Neuer Termin:
    Dienstag, 31.12.   keine Verschiebung Abholung erfolgt
    Mittwoch, 01.01. wird verschoben auf Donnerstag, 02.01.
    Donnerstag, 02.01.  wird verschoben auf   Freitag, 03.01.
    Freitag, 03.01. wird verschoben auf    Sonnabend, 04.01.

    Ab Montag, 6. Januar 2014, werden jeweils am Tag der Biotonnenabfuhr die Weihnachtsbäume kostenlos durch den Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Uelzen entsorgt. Die Bäume werden in der Kompostieranlage in Borg weiterverarbeitet und müssen deshalb restlos vom Baumschmuck befreit sein. Größere Bäume sind auf Teillängen von zwei Metern zu zersägen. 

    Trichinenuntersuchungen:
    Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt macht darauf aufmerksam, dass sich über Weihnachten und den Jahreswechsel die Annahmezeiten für Trichinenuntersuchungen ändern: In der 52. Kalenderwoche 2013 und in der ersten Kalenderwoche 2014 werden Trichinenproben nur jeweils montags (23. Dezember und 30. Dezember 2013) sowie freitags (27. Dezember 2013 und 3. Januar 2014) zu den regulären Zeiten entgegengenommen – und zwar von 8 bis 9 Uhr im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Uelzen sowie von 9.30 bis 11.30 Uhr im Labor Bad Bevensen. Am Dienstag, 24. Dezember, und am Dienstag, 31. Dezember, werden dagegen keine entsprechenden Proben entgegengenommen – weder im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Uelzen noch im Labor Bad Bevensen.