• Pressearchiv

    Kreisstraße 51 auch für Anwohner und Landwirte nicht befahrbar (14.11.2013)

    Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten ist die zurzeit für den Durchgangsverkehr ohnehin gesperrte Kreisstraße 51 von Montag, 18., bis einschließlich Freitag, 22. November 2013, zwischen Lehmke und Kahlstorf sowie in der Ortsdurchfahrt Kahlstorf auch für die Anlieger und Landwirte nicht befahrbar. Zeitliche Verschiebungen sind witterungsbedingt möglich.

    Die Gesamtbaumaßnahme soll bis Ende November 2013 abgeschlossen sein. Bis zu diesem Zeitpunkt wird die Vollsperrung für den Durchgangsverkehr aufrecht erhalten.

    Anwohner und anliegende Landwirte sollen nach dem Asphalteinbau ihre Grundstücke wieder mit Fahrzeugen erreichen können. Dies muss aber jeweils vor Ort mit der bauausführenden Firma abgesprochen werden.