• Pressearchiv

    Kreisstraße K5 zwischen Emern und Gavendorf voll gesperrt (30.07.2014)

    Die Kreisstraße K5 zwischen Emern (Esterau-Brücke) und Gavendorf (Beginn der linksseitigen Muldengosse) ist von Montag, 4. August, bis voraussichtlich Freitag, 22. August 2014, auf einer Länge von rund 3,4 Kilometer voll gesperrt. Das hat das Amt für Kreisstraßen und Abfallwirtschaft des Landkreises Uelzen mitgeteilt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Die Fahrbahn wird mit einer neuen Asphaltschicht versehen. Außerdem werden zwei Rohrdurchlässe erneuert. In Gavendorf selbst finden keine Bauarbeiten statt. Ausgeführt werden die Arbeiten durch die Firma Kalinowsky aus Bad Bevensen.