• Pressearchiv

    LEADER: Erstes öffentliches Treffen des Arbeitskreises "Vital- und Kulturregion" (13.04.2016)

    Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region „Heideregion Uelzen“ lädt alle Interessierten zum ersten öffentlichen Treffen des Arbeitskreises „Vital- und Kulturregion“ ein, das am Donnerstag, 21. April 2016, 17 bis 19 Uhr in Uelzen im „Grünen Zentrum“, Wilhelm-Seedorf-Straße 3, Raum 120, stattfindet.   

    Die Teilnehmer erhalten einen kurzen Einblick über die im regionalen Entwicklungskonzept festgelegten Handlungsfeldziele der „Vital- und Kulturregion“ und die Projektauswahlkriterien für LEADER-Projekte. Danach steht die Veranstaltung ganz im Zeichen von innovativen Tourismusangeboten.

    Professor Christian Weber von der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften aus Suderburg wird über die Einsatzmöglichkeiten und den Nutzen von Tourismus-Apps referieren. Bereits heute bieten immer mehr niedersächsische Städte und Gemeinden Apps für  Smartphones an, um Touristen und Bürger schneller und direkter zu informieren. In der Heideregion Uelzen gibt es dieses Angebot bislang noch nicht.

    Bieten Tourismus-Apps mögliche Anknüpfungspunkte, um die Attraktivität der Region bzw. auch einzelner touristischer Angebote zu erhöhen? Wenn ja, in welchen touristischen Angebotssegmenten sollen sie zum Einsatz kommen? Welche Kosten sind damit verbunden? Diese und viele weitere Fragen werden diskutiert.

    Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung beim Regionalmanagement der Leader-Region unter der E-Mail-Adresse anne.hartmann@lwk-niedersachsen.de oder der Rufnummer 0581/8073-122 gebeten.