• Pressearchiv

    Landrat eröffnet Vortragsreihe zum Thema "Nachhaltiges Landmanagement" (08.05.2013)

    Unter dem Titel „Nur der Wandel hat Bestand – die Entwicklung der Landschaft im Landkreis Uelzen“ lädt die Kreisverwaltung zu einer Vortragsveranstaltung ein, die am Montag, 3. Juni 2013, 18.30 Uhr, im Ratssaal des Rathauses Uelzen stattfindet. Diplom-Ingenieur Christian Wiegand, Landschafts- und Freiraumplaner sowie Autor des Buches „Unterwegs im Landkreis Uelzen“, beschreibt die Entwicklung der heimischen Kulturlandschaft und Möglichkeiten der Veränderung des künftigen Landschaftsbildes.

    Der Vortrag eröffnet eine Vortragsreihe zum Thema „Nachhaltiges Landmanagement“, deren Ziel es ist, das Bewusstsein für die Probleme und die Entwicklung der Landnutzung im Landkreis zu wecken und zu Diskussionen anzuregen.

    Die Grundlage für ein nachhaltiges Landmanagement ist die Analyse und der Umfang des Landnutzungswandels. Diesen wird Christian Wiegand am Beispiel der Heideregion darstellen und mit eindrucksvollen Bildern veranschaulichen. Warum sich die Landschaft so entwickelte und was das Landschaftsbild künftig beeinflussen wird, sind einige der Themen des Vortrages.

    Die Auftaktveranstaltung wird durch Landrat Dr. Heiko Blume eingeleitet und richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Landnutzerinnen und Landnutzer. Die Besucher erwartet ein spannender und informativer Vortrag eines engagierten Landschaftsplaners, der den Landkreis Uelzen sehr gut kennt.

    Der Eintritt ist kostenlos, um Anmeldung unter der Rufnummer 0581/8073-190 oder der E-Mail-Adresse dorothee.spindelndreher@lwk-niedersachsen.de wird gebeten.