• Pressearchiv

    Ministerpräsident war zu Gast in der südlichen Metropolregion (09.01.2009)

     Der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff ist zum zweiten Mal zu einem Gespräch mit den Landräten der südlichen Metropolregion Hamburg zusammengetroffen. Auf Schloss Agathenburg bei Stade tauschten sich die Landräte aus den Landkreisen Cuxhaven, Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Rothenburg (Wümme), Stade und Uelzen in freundlicher Atmosphäre über drängende Themen der Region aus.

    Im Einzelnen ging es dabei um eine Verbesserung der Hafenhinterlandanbindung des Hamburger Hafens und die zu erwartenden Auswirkungen der Elbvertiefung. Weiterhin standen die norddeutsche Energieversorgung und die maritime Wirtschaft auf der Tagesordnung. In fast allen Fragen zeigte sich eine erfreuliche Übereinstimmung der Meinungen und der zu setzenden Prioritäten, so dass die niedersächsischen Partner in der Metropolregion weiterhin möglichst geschlossen auftreten werden.