• Pressearchiv

    Neue Blitzer nehmen Betrieb auf (18.05.2011)

    Die vor wenigen Wochen neu installierte stationäre Geschwindigkeitsmessanlage „Tätendorf – Eppensen“ an der Bundesstraße 4 wird voraussichtlich am Donnerstag, 19. Mai 2011, ab 12 Uhr geeicht und anschließend in Betrieb gehen. Die Radarmessstation entspricht dem neuesten technischen Stand und ist dabei gleichzeitig für beide Fahrtrichtungen ausgelegt.

    Ebenfalls in beide Fahrtrichtungen misst künftig die bereits länger bestehende Anlage am Standort Groß Liedern (Mehre) die gefahrenen Geschwindigkeiten. Durch den Einbau einer zweiten Kamera ist der Tower in der Lage, dann auch Raser, die in Richtung Salzwedel unterwegs sind, zu dokumentieren. Die entsprechende Technik wird voraussichtlich am Freitag, 27. Mai 2011, geeicht und anschließend in Betrieb gehen.

    Mit der Inbetriebnahme der neuen Geschwindigkeitsmessanlage in Tätendorf – Eppensen wächst die Gesamtzahl der Mess-Standorte im Landkreis Uelzen auf insgesamt 14. An diesen Standorten sind dann insgesamt 20 Tower beziehungsweise Säulen installiert.