• Pressearchiv

    Nordeuropäische Immobilienmesse "Real Estate North" (24.06.2011)

    Die Wirtschaftsförderung „Uelzen aktiv“ hat sich in Hamburg an der zum zweiten Mal stattfindenden „Real Estate North“ beteiligt. Gemeinsam mit anderen Wirtschaftsförderungen aus der südlichen Metropolregion präsentierte sie Gewerbeflächen und Gewerbeobjekte. Landrat Dr. Theodor Elster und Bürgermeister Otto Lukat zeigten sich beeindruckt von dem Auftritt. Die nordeuropäische Immobilenmesse im Hamburger Congress Centrum verzeichnete ein Besucherplus von 23 Prozent. Außerdem konnte sich die Hamburger Gewerbeimmobilienmesse durch eine höhere Internationalität der Aussteller und Besucher auszeichnen. Die Deutsche Messe AG als Veranstalterin plant, die „Real Estate North“ als die führende Messe für Gewerbeimmobilien im nordeuropäischen Raum zu etablieren.

    contentXXL error: Die Datei /portaldata/0/templates/0.ascx ist nicht vorhanden.

    1.416 Besucher nutzten die Fachmesse für Gewerbeimmobilien im Congress Center Hamburg, um sich über Investitionsobjekte zu informieren, Kontakte zu knüpfen und aktuelle Entwicklungen der Branche zu diskutieren. Das Rahmenprogramm im Auditorium der „First Class Discussions“ – dem Diskussionsforum der „Real Estate North“ – bot dazu beste Anregungen. Hier diskutierten die Branchen-Kenner, Investoren und Politiker über aktuelle Entwicklungen und Tendenzen in den Themenfeldern Energie, Green, Investment, Logisitc, Retail und Karriere.