• Pressearchiv

    Ortsdurchfahrt Suderburg: Weitere Vollsperrungen durch Bauarbeiten (30.04.2014)

    Im Zuge der Erneuerung der Ortsdurchfahrt Suderburg finden vom 6. bis einschließlich 8. Mai 2014 im Kreuzungsbereich von Hauptstraße und Bahnhofstraße umfangreiche Asphaltierungsarbeiten statt, die entsprechende Vollsperrungen zur Folge haben. Das hat das Amt für Kreisstraßen und Abfallwirtschaft des Landkreises Uelzen mitgeteilt.

    In diesem Zusammenhang wird die Hauptstraße zwischen dem Kreuzungsbereich und der Straße „Im Winkel“ sowie an den Einmündungen „Mühlensteg“ und „Herbert-Meyer-Straße“ voll gesperrt. Aus Richtung Räber/Hösseringen kommend wird die Hauptstraße darüber hinaus auch hinter der Einmündung „Wiesenstraße“ gesperrt.

    Eine entsprechende Umleitungsstrecke führt von der Bahnhofstraße kommend durch die Straße „In den Twieten“ weiter zur „Herbert-Meyer-Straße“ und über die „Karl-Hilmer-Straße“ zur Hauptstraße. In der Einmündung zur Hauptstraße wird eine Lichtsignalanlage aufgestellt.

    Die Ortschaften Hösseringen und Räber sind während der Vollsperrung nur über die Straße „Im Hussen“ erreichbar. Aus diesem Grund kann es in diesem Bereich zum Begegnungsverkehr mit Lastkraftwagen kommen. Das Amt für Kreisstraßen bittet alle Verkehrsteilnehmer aufgrund entsprechender Engpasssituationen um besondere Achtsamkeit und Rücksichtnahme.