• Pressearchiv

    Ortsdurchfahrt Wessenstedt wird runderneuert (16.06.2006)

    Auf Beschluss des Kreisausschusses erhält die Firma Kalinowsky den Auftrag für den Ausbau der K 20 Ebstorf-Wessenstedt einschließlich der Ortsdurchfahrt Wessenstedt sowie den Ausbau der K 11 zwischen Ebstorf und Vinstedt. Im Zuge der öffentlichen Ausschreibung beider Bauprojekte konnte das Unternehmen dem Landkreis das günstigste Angebot unterbreiten.

    Der auf der Kreisstraße 20 für die 26/27. Kalenderwoche vorgesehene Bauabschnitt ist rund 3 km lang. Da die Fahrbahnbefestigung dort stark eingerissen bzw. teilweise verdrückt ist und ein reibungsloser Abfluss von Oberflächenwasser nicht mehr gewährleistet werden kann, soll durch den Einbau einer neuen Profilierungs-, Trag und Verschleißschicht die Verkehrssicherheit wiederhergestellt werden. Gleiches gilt für den 2,3 km langen Abschnitt auf der K 11, der in den Sommerferien an der Reihe sein soll.

    Am Ortseingang Wessenstedt wird zudem eine etwa 1,1 km lange Strecke runderneuert. Dabei soll die Fahrbahn ausgebaut und ein Radweg sowie ein Regenwasserkanal angelegt werden. Insgesamt werden die Baumaßnahmen rund 1,3 Millionen Euro kosten.