• Pressearchiv

    "Prozessorientierung leicht gemacht" - Workshop mit dem eBusiness-Lotsen (30.10.2013)

    Kundenorientierung, Effektivität und Effizienz der unternehmerischen Tätigkeit sind entscheidende Faktoren für die Wettbewerbstätigkeit eines Unternehmens. Einen wichtigen Ansatz zur nachhaltigen Optimierung dieser Faktoren stellt das Geschäftsprozess-Management zur Verfügung. Es beschreibt das Zusammenspiel aus Führung, Organisation und Controlling und ermöglicht eine zielgerichtete Steuerung einzelner Geschäftsabläufe.

    Die Fragen: Wie kann ich ein Prozessmanagement umsetzen? Wie können moderne IT-Werkzeuge helfen meine Abläufe zu beschleunigen? Dabei hat das Denken in Prozessen im Zuge wachsender IT-Durchdringung einen hohen Stellenwert.

    Gemeinsam mit dem eBusiness-Lotsen Hannover bietet die Wirtschaftsförderung "Uelzen aktiv" einen Workshop am Donnerstag, 7. November 2013 von 16.30  bis 19.30 Uhr im Kreishaus an. Die Veranstaltung beginnt bei grundlegenden Fragen und gibt einen Einblick in ein Beispiel aus der Unternehmenspraxis. Herr Ekrem Öztürk vom eBusiness-Lotsen Hannover stellt die Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnologien im Bereich der Geschäftsprozesse vor und liefert konkrete Umsetzungsvorschläge.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung über Tel.: 0581 8004 992 oder unter ueaktiv@landkreis-uelzen.de ist bis zum 4. November 2013 erforderlich.

    Der eBusiness-Lotse Hannover ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand Digital“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Ziel ist es, Unternehmen anbieterneutral und kostenlos über den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zu informieren. Das räumliche Einzugsgebiet des eBusiness-Lotsen Hannover orientiert sich an den Zuständigkeitsbereichen der zwei Handwerkskammern Hannover und Braunschweig-Lüneburg-Stade.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.ebusiness-lotse-hannover.de.