• Pressearchiv

    Regionalmanagement Heideregion Uelzen: Ausschreibung läuft bis 8. September 2015 (29.07.2015)

    Mit dem Leitmotto „Heideregion Uelzen – rundum gut!: L(i)ebenswert! Zukunftsweisend! Natür-lich! Vital!“ hat sich die Heideregion Uelzen mit ihrem Regionalen Entwicklungskonzept (REK) erfolgreich für den Leader-Prozess beworben. Die Heidergeion Uelzen wurde als eine von 41 Regionen in Niedersachsen ausgewählt.

    Die Ausschreibungsunterlagen können per E-Mail angefordert werdenMit Unterstützung eines neu einzusetzenden Regionalmanagements soll der im Jahr 2008 begonnene Leader-Prozess fortgesetzt werden. „Wir wollen die Region voranbringen. Für die Realisierung von Projekten stehen uns 2,4 Mio. Euro an Fördermitteln für einen Zeitraum bis 2020 zur Verfügung. Nun suchen wir einen Partner, der uns bei der Entwicklung, Durchführung und Abrechnung von Projekten unterstützt“, so Jürgen Wöhling, Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe (LAG).

    „Im Vergleich zur letzten Förderperiode wird die Einhaltung der Strategie, die sich die Region gegeben hat, immer wichtiger. Da ist ein verlässlicher Partner im Regionalmanagement von besonderer Bedeutung“, ergänzt Joachim Partzsch, der die Geschäftsstelle inne hat.

    Der Landkreis Uelzen sucht nun Bewerber für die Durchführung des Regionalmanagements. Die Aufgabe besteht im Wesentlichen in der Koordination des Entwicklungsprozesses und der Überwachung der Strategie, der Beratung der Projektträger bei der Umsetzung ihrer Projekte sowie einer begleitenden Öffentlichkeitsarbeit.

    Die Ausschreibungsunterlagen können per E-Mail (j.partzsch@landkreis-uelzen.de) angefordert werden. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 8. September 2015.