• Pressearchiv

    Schülerbeförderung: Landkreis übernimmt weitere Aufgaben (28.06.2013)

    Der Landkreis Uelzen übernimmt künftig auch die Organisation der Schülerbeförderung zu den Schulen in der Samtgemeinde Aue und innerhalb der Stadt Uelzen. Das hat das Schul- und Kulturamt des Landkreises mitgeteilt.  

    Ab dem 1. Juli 2013 organisiert der Landkreis zunächst die Schülerbeförderung zu den Schulen in der Samtgemeinde Aue. Die Fahrkarten können dabei weiterhin über die jeweiligen Schulen beantragt werden. Die entsprechende Ansprechpartnerin beim Landkreis Uelzen ist vormittags unter der Rufnummer 0581/82-300 erreichbar.

    Ab dem 1. August 2013 wird der Landkreis Uelzen dann auch die Zuständigkeit für die Schülerbeförderung zu den Schulen innerhalb der Stadt Uelzen übernehmen. Auch hier müssen die Anträge weiterhin bei den jeweiligen Schulen eingereicht werden. Der entsprechende Ansprechpartner beim Landkreis Uelzen steht innerhalb der Servicezeiten (montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 15.30 Uhr) unter der Rufnummer 0581/82-2995 zur Verfügung.

    Die Büroräume befinden sich im Kreishaus, Veerßer Straße 53, Zimmer 119 (1. Obergeschoss).