• Pressearchiv

    Störung der Telefonanlage: Kreisverwaltung war vorübergehend nicht erreichbar (24.07.2014)

    Die Kreisverwaltung Uelzen war heute bis ca. 10 Uhr telefonisch nicht erreichbar. Betroffen waren auch das Gesundheitsamt in Uelzen, das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt sowie das Kreismedienzentrum als Außenstellen der Kreisverwaltung. Grund für die Störung war der Ausfall eines Zentralverteilers des Netzbetreibers. Seit 10 Uhr ist die Kreisverwaltung und deren Außenstellen telefonisch wieder erreichbar. Dennoch sind weitere Einschränkungen in der Erreichbarkeit derzeit nicht auszuschließen. Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Die Kreisverwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die technische Störung zu entschuldigen.