• Pressearchiv

    Straßenbauarbeiten beendet: Wieder freie Fahrt zum Museumsdorf Hösseringen (11.06.2014)

    Nach Abschluss umfangreicher Straßenbauarbeiten im Zusammenhang mit der Erneuerung der Kreisstraße 9 beziehungsweise der Ortsdurchfahrt Suderburg ist jetzt auch das Museumsdorf Hösseringen wieder ohne Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer erreichbar.

    Was vor rund zweieinhalb Jahren mit dem Bau eines Radweges entlang der Kreisstraße vom Kreisverkehr an der B4 bis zum Ortseingang Suderburg begann, hat im Mai dieses Jahres mit letzten Asphaltierungsarbeiten im Kreuzungsbereich von Haupt- und Bahnhofstraße seinen Abschluss gefunden. Damit haben ab sofort auch alle in diesem Zusammenhang erforderlichen Umleitungen ein Ende.

    Wie das zuständige Amt für Kreisstraßen und Abfallwirtschaft des Landkreises mitteilt, konnte die Baumaßnahme weitgehend termingerecht beendet werden. „Ein echter Kraftakt für die Kreisverwaltung“, so Landrat Dr. Heiko Blume, der sich anlässlich des Abschlusses der Arbeiten bzw. den damit verbundenen Behinderungen und Einschränkungen insbesondere bei betroffenen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für deren Geduld bedankt.          

    Der Abschluss der Straßenbaumaßnahme soll vor Ort am Montag, 23. Juni, 2014, ab 16 Uhr offiziell im Rahmen einer Feierstunde gewürdigt werden.