• Pressearchiv

    "Gutes Tagespflegeangebot in Ebstorf" (23.06.2009)

     Den betroffenen Müttern, die auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Ebstorf, Christel Sander und Cornelia Burkert, sowie des Landkreises Uelzen, Sabine Siegel, ins Ebstorfer Rathaus gekommen waren, brannte das Thema Kinderbetreuung offensichtlich auf den Nägeln. Etliche seien frustriert, so Sabine Siegel, weil es noch keine Krippenangebote für unter Dreijährige gebe und die Kosten für eine Tagesmutter für etliche Erziehungsberechtigte zu hoch seien, damit sich für sie eine Berufstätigkeit lohne.

    Da kam der Hinweis von Elisabeth Albers, Leiterin des Tagespflegebüros der Evangelischen Familien-Bildungsstätte gerade recht, dass sich zukünftig das Jugendamt grundsätzlich an den Kosten der Tagespflege beteiligen wird. Damit wird dieses Angebot für viele attraktiver. „In Ebstorf gibt es zum Glück ein ausreichendes Angebot an Tagesmüttern“, erklärt dazu Sabine Siegel. Elisabeth Albers betonte, dass das Tagespflegebüro Wert auf eine gute Qualifizierung lege und nicht einfach Listen der Tagesmütter herausgebe. Sie schaue bei jedem Kind genau hin, welche Tagesmutter passe. So kam es auch bei den Besucherinnen gut an, dass sich zwei Tagesmütter vorstellten und Jessica Wendt die Kinderbetreuung vor Ort übernahm. Bei ihr fühlten sich immerhin zehn Kinder auf Anhieb wohl.

    Das gut besetzte Referentinnenteam informierte rund um die Themen Berufsrückkehr, Existenzgründungen, Tagesmütter und Kinderfrauen sowie zu Mutter-Kind-Kuren, Haushaltshilfe und Dorfhelferinnen. Als Resümee wurde den Müttern empfohlen, die vielfältigen Beratungsangebote in Anspruch zu nehmen und zu den Themen Kinderkrippe und Großtagespflege die Politikerinnen und Politiker vor Ort anzusprechen. In Christel Sander und Cornelia Burkert fanden sich gleich zwei Verbündete mit direktem Kontakt im Rathaus. Wer die Veranstaltung verpasst hat, kann sich unter der Rufnummer 0581/82-203 an die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Uelzen, Sabine Siegel, wenden.