Entlassung einer Teilfläche aus dem LSG "Oberes Gerdautal"

Die Samtgemeinde Suderburg hat bei der Unteren Naturschutzbehörde einen Antrag auf Entlassung einer Teilfläche aus dem bestehenden Landschaftsschutzgebiet „Oberes Gerdautal“ gestellt. Begründet wird der Antrag dadurch, dass ein ansässiges Unternehmen eine betriebliche Erweiterung plant. Um diese Erweiterung ermöglichen zu können, muss der Flächennutzungsplan geändert werden. Damit diese Änderung jedoch rechtssicher erfolgen kann, muss die betroffene Fläche zuvor aus dem Landschaftsschutzgebiet entlassen werden.

 

Die Auslegung soll vom 15.05.2017 bis zum 16.06.2017 in der Gemeinde Eimke, der Gemeinde Gerdau, der Samtgemeinde Suderburg, der Gemeinde Schwienau, der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf und beim Landkreis Uelzen erfolgen. Außerdem sind die Verordnungsentwurf im Internet verfügbar:

 

> Verordnungsentwurf

> Anlage 1: Maßgebliche Karte

> Anlage 2: Übersichtskarte

> zusätzliche Detailkarte Gr. Süßstedt

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion