Bekanntmachungen

Bekanntmachung - Abschussregelung

Bekanntmachung - Abschussregelung

Nach § 21 Abs. 2 des Bundesjagdgesetzes in der Bekanntmachung vom 29.09.1976 (Bundesge-setzblatt I S. 2849) in Verbindung mit § 25 des Niedersächsischen Landesjagdgesetzes vom 16.03.2001 (Nds. GVBl.S.100) beides in der z.Zt. gültigen Fassung, sind Revierinhaber verpflichtet, eine Abschussliste zu führen und auf Verlangen Kopfschmuck und Unterkiefer des erlegten Schalenwildes auf einer Hegeschau vorzulegen.

Ich ordne hiermit an, die Jagdstrecke 2016/17 für das Gebiet des Landkreises Uelzen zu erfassen. Beim Schalenwild nach Geschlecht und Altersklassen. Kopfschmuck und Unterkiefer des erlegten männlichen Schalenwildes sind an die von der Jägerschaft des Landkreises beauftragten Personen abzuliefern.

Nach Erstellung der Jagdstatistik sind die Trophäen zu der am 23. und 24. März 2017 im Kurhaus Bad Bevensen stattfindenden Kreishegeschau anzuliefern.

Die Abschusslisten sind zum 31. Januar 2017 abzuschließen und bis zum 10.02.2017 beim zuständigen Hegeringleiter einzureichen.

Uelzen, den 13.12.2016                  

Landkreis Uelzen
Der Landrat

- Dr. Blume -

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion