Bekanntmachungen

Planfeststellung für den Neubau eines Radweg an der L 270 von Esterholz nach Wieren

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lüneburg, hat für das o. a. Bauvorhaben die Durchführung des Planfeststellungsverfahrens beantragt.

Für das Vorhaben besteht keine Verpflichtung zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung gem. § 3a des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG). Für das Bauvorhaben einschließlich der landschaftspflegerischen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden Grundstücke in den Gemarkungen Esterholz, Bollensen und Wieren beansprucht. Der Plan (Zeichnungen und Erläuterungen) liegt

in der Zeit vom 09.10.2017 bis einschließlich 10.11.2017

während der Dienststunden im Rathaus der Samtgemeinde Aue, Rathaus Wrestedt, Zimmer 18, Langdoren 4, 29559 Wrestedt zur allgemeinen Einsichtnahme aus. Zudem wird der Plan im Internet auf der Homepage des Landkreises Uelzen unter „Bekanntmachungen“ veröffentlicht; maßgeblich ist jedoch der Inhalt der zur Einsicht ausgelegten Unterlagen.

Jeder kann bis spätestens zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist, also bis spätestens zum 24.11.2017, beim Landkreis Uelzen, Amt für Kreisstraßen, Wendlandstr. 8, 29525 Uelzen/Oldenstadt, oder bei der Samtgemeinde Aue, Langdoren 4, 29559 Wrestedt, Einwendungen gegen den Plan schriftlich oder zur Niederschrift erheben. Die Einwendung muss den geltend gemachten Belang und das Maß seiner Beeinträchtigung erkennen lassen.

Nach Ablauf dieser Einwendungsfrist sind Einwendungen ausgeschlossen.

Diese ortsübliche Bekanntmachung dient auch der Benachrichtigung der Vereinigungen nach § 73 Abs.4 Satz 5 VwVfG von der Auslegung des Plans.

Die Anhörungsbehörde kann auf eine Erörterung der rechtzeitig erhobenen Stellungnahmen und Einwendungen verzichten. Findet ein Erörterungstermin statt, wird er ortsüblich bekannt gemacht werden. Der Erörterungstermin ist nicht öffentlich.

Durch Einsichtnahme in die Planungsunterlagen, Erhebung von Einwendungen und Stellungnahmen, Teilnahme am Erörterungstermin oder Vertreterbestellung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Uelzen, den 20.09.2017
Der Landrat
Gez. Dr. Blume


Verzeichnis der Entwurfsunterlagen - Planfeststellungsentwurf L 270, Radweg Esterholz - Wieren

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion