Pressearchiv

Sommertreffen des Landkreises bietet Gelegenheit zum Austausch mit Kreispolitik und -verwaltung (21.06.2017)

Nachdem das traditionelle Sommertreffen des Landkreises Uelzen im vergangenen Jahr unter großer Beteiligung der Bevölkerung im Museumsdorf Hösseringen gefeiert wurde, findet die bei vielen Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretern aus Politik und Gesellschaft gleichermaßen beliebte Veranstaltung in diesem Jahr turnusgemäß wieder im „Historischen Zentrum“ in Oldenstadt statt.

Traditionell gut besucht - das Sommertreffen des Landkreises UelzenAufgrund der großen Nachfrage der vergangenen Jahre wurde trotz des begrenzten Platzangebotes die maximale Teilnehmerzahl in diesem Jahr angehoben. Damit haben nunmehr insgesamt 275 Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich in lockerer und angenehmer Atmosphäre mit Kreistagsmitgliedern, Verwaltungsangehörigen und Gästen auszutauschen. Deshalb heißt es für alle Bürgerinnen und Bürger, die am Mittwoch, 9. August 2017, ab 16.30 Uhr dabei sein wollen, sich jetzt möglichst schnell anzumelden.

Wie schon in den vergangenen Jahren werden auch dieses Mal wieder die jeweiligen Zusagen nach der Reihenfolge der Anmeldungen verschickt. Wer sich also möglichst schnell beim Landkreis meldet, hat die größten Chancen, in Oldenstadt rund um das dortige „Langhaus“ einige vergnügliche Stunden zu verbringen. Willkommen sind grundsätzlich alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Uelzen.

Umrahmt wird das Sommertreffen des Landkreises durch Mitglieder der hiesigen Musikschule für Kreis und Stadt Uelzen. Mit stimmungsvollen Klängen sind sie immer wieder ein Garant für gute Laune. Und auch für das leibliche Wohl der Gäste ist natürlich gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet das Ganze im Trockenen, nämlich im „Langhaus“ statt.

Wer an dem Sommertreffen teilnehmen möchte, kann sich bis spätestens Montag, 10. Juli 2017, mit dem Landkreis in Verbindung setzen. Anmeldungen sind möglich telefonisch unter der Rufnummer 0581/82-246, per Fax unter der Nummer 0581/82-485, per Mail unter der Adresse a.schroeb-hering@landkreis-uelzen.de oder schriftlich unter der Adresse: Landkreis Uelzen – z.  Hd. Frau Schroeb-Hering – Veerßer Straße 53, 29525 Uelzen.

Wer mit seiner Anmeldung schnell genug war, erhält anschließend durch den Landkreis Uelzen eine schriftliche Einladung für das Sommertreffen. Anschließend ist dann pro Teilnehmer ein Kostenbeitrag in Höhe von 10,- Euro zu entrichten, der unter dem Stichwort „Sommertreffen 2017“ vor der Veranstaltung auf dem in der Einladung genannten Konto eingegangen sein muss. Damit das klappt, müssen die Interessierten bei der Anmeldung ihre Anschrift deutlich angeben.

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion