• Auszug - Antrag der Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen - Klimanotstand im LK Uelzen  

    Sitzung des Umweltausschusses
    TOP: Ö 6
    Gremium: Umweltausschuss Beschlussart: zurückgestellt
    Datum: Di, 03.12.2019    
    Zeit: 16:30 - 17:05 Anlass: Sitzung
    Raum: Besprechungszimmer 102 - Ilmenau -, I. OG, Kreishaus
    Ort: Veerßer Str. 53, 29525 Uelzen
    VO/2019/180 Antrag der Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen - Klimanotfall im LK Uelzen
       
     
    Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
    Unterzeichner:Dr. Blume
    Federführend:Umweltamt Beteiligt:Landrat
    Bearbeiter/-in:KOI Lüders, Eike  DEZERNAT III
     
    Wortprotokoll
    Abstimmungsergebnis
    Beschluss

    KTA Niemann führt kurz aus, welche Gründe für die Stellung dieses Antrages maßgeblich waren und er beschlossen werden sollte. Andere Kommunen haben den Klimanotstand bereits beschlossen. Dadurch könnte der Landkreis ein Zeichen setzen und signalisieren, dass er das Thema Klimaschutz ernst nimmt.

    KTA Blankenburg beantragt die Rückstellung des Antrages bis zur nächsten Sitzung des Umweltausschusses (20.02.2020), da die Fraktion noch internen Beratungsbedarf hat.

    Der stellvertretende Vorsitzende lässt über den Rückstellungsantrag des KTA Blankenburg abstimmen.

     


    Abstimmungsergebnis:

    Ja:

    9

    Nein:

    0

    Enthaltungen:

    0

     

     


    Anlagen:  
      Nr. Name    
    Anlage 1 1 Anlage 1 - Antrag der Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen - Klimanotfall im LK Uelzen (144 KB)      

    Beschluss:
    Der Umweltausschuss beschließt, den eingereichten Antrag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bis zur nächsten Sitzung des Umweltausschusses zurückzustellen.