• Auszug - Einrichtung einer landesbedeutsamen Buslinie (Landesbuslinie) im ÖPNV zwischen Uelzen und Lüchow  

    Sitzung des Wirtschaftsförderungsausschusses
    TOP: Ö 7
    Gremium: Wirtschaftsförderungsausschuss Beschlussart: (offen)
    Datum: Mi, 10.06.2020    
    Zeit: 16:30 - 18:21 Anlass: Sitzung
    Raum: Lessing-Gymnasium, Sporthalle
    Ort: Ripdorfer Str. 47, 29525 Uelzen
    VO/2020/071 Einrichtung einer landesbedeutsamen Buslinie (Landesbuslinie) im ÖPNV zwischen Uelzen und Lüchow
         
     
    Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
    Unterzeichner:Dr. Blume
    Federführend:Schul- und Kulturamt Bearbeiter/-in: Karl, Kai
     
    Wortprotokoll
    Abstimmungsergebnis
    Beschluss

    KOI Karl stellt die Vorlage vor und erläutert das Zustandekommen der Einsparungen und worin die Verbesserung des Angebotes liege. Insbesondere erläutert er auf Nachfrage, dass die landesbedeutsamen Buslinien vom Land Niedersachsen als Lückenschluss zum SPNV-Angebot gedacht seien und daher vom Land Niedersachsen gefördert würden. Für den Landkreis Uelzen habe dies einerseits Vorteile durch ein besseres Angebot für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises mit dem erheblich verbesserten Anschluss an die Kreisstadt Uelzen und die von hier abgehenden Bahnverbindungen. Ebenfalls von Vorteil sei die bessere Erreichbarkeit für Einpendler aus dem Raum Lüchow-Dannenberg. KTA Kohlmeyer stellt den Nutzen der Linie in Frage, er habe auf der jetzigen Relation kaum Nutzer festgestellt. Dem widerspricht KTA Weichsel.

     


    Abstimmungsergebnis:

    Ja: 8

     

    Nein: 1

     

    Enthaltungen: 0

     

     

     


    Anlagen:  
      Nr. Name    
    Anlage 1 1 Erlass_landesbedeutsame_Buslinien_12-2016 (581 KB)      
    Anlage 2 2 E_Interkom Vereinbarung DAN UE Stand 14.05.2020.docx - Allg. Schriftverkehr - 14 (002) (221 KB)      
    Anlage 3 3 7000_Zuordnung Kosten 19.05.2020 (59 KB)      
    Anlage 4 4 7000 Fahrplan 08.2020 (86 KB)      
    Anlage 5 5 7000 Fahrplan 08.2020 WE (76 KB)      

    Beschluss:
    Der Ausschuss zur Förderung der Wirtschaft, der Landwirtschaft und des Verkehrs empfiehlt dem Kreisausschuss, die Verwaltung zu beauftragen, durch Abschluss der interkommunalen Vereinbarung gemeinsam mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg die Einrichtung der Landesbuslinie zu verfolgen und diese vor Ablauf der dreijährigen Bindung zu evaluieren.