• Vorlage - VO/2019/126  

    Betreff: Wahl der allgemeinen Vertretung des Landrats
    Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
    Unterzeichner:Dr. Blume
    Federführend:Amt für Personal und Zentrale Dienste Bearbeiter/-in:KS Degen, Jan
    Beratungsfolge:
    Kreistag des Landkreises Uelzen
    24.09.2019 
    Sitzung des Kreistages des Landkreises Uelzen ungeändert beschlossen   

    Sachverhalt
    Beschlussvorschlag
    Anlage/n

    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

    Der allgemeine Vertreter des Landrats - Erster Kreisrat Uwe Liestmann - wird nach Ende seiner achtjährigen Dienstzeit als Wahlbeamter mit Ablauf des 08.01.2020 aus dem Dienst ausscheiden. Ein Nachfolger / eine Nachfolgerin ist zu wählen.

     

    Nach § 6 der Hauptsatzung des Landkreises Uelzen wird - wie der Landrat auch - sein allgemeiner Vertreter als Erster Kreisrat in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen. Gemäß § 109 Abs. 1 NKomVG wird diese Person auf Vorschlag des Hauptverwaltungsbeamten von der Vertretung für eine Amtszeit von acht Jahren gewählt.

     

    Die Beamtinnen und Beamten auf Zeit müssen die für ihr Amt erforderliche Eignung, Befähigung und Sachkunde besitzen. Der Text der Ausschreibung ist dieser Vorlage beigefügt.

     

    Die Stelle wurde öffentlich ausgeschrieben (Ausschreibung als Anlage anbei). Die Bewerbungsfrist endete am 22.08.2019. Insgesamt gingen 30 Bewerbungen ein. Eine entsprechende Synopse lag dem Kreisausschuss zum 03.09.2019 vor. Nach dieser Sitzung wurden zwei Bewerber eingeladen, sich in der Folgesitzung des Kreisausschusses am 17.09.2019 vorzustellen. Einer der Bewerber zog vor der Sitzung seine Bewerbung zurück, so dass sich allein Herr Claudius Teske vorstellte.

     

    Ich schlage Herrn Claudius Teske, 29439 Lüchow (Wendland), dem Kreistag zur Wahl vor. Das Bewerbungsschreiben und der tabellarische Lebenslauf von Herrn Teske sind als Anlagen (vertraulich für die Kreistagsabgebordneten) beigefügt. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen können nach Vereinbarung (0581/82-201) eingesehen werden.

     

    Nach § 67 Satz 3 NKomVG ist die Person gewählt, für die die Mehrheit der Kreistagsmitglieder stimmt. Die Wahl ist in öffentlicher Sitzung vorgesehen und entsprechend in der Tagesordnung berücksichtigt.

     

     

    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

    Vorschlag des Landrats:

    Wahl von Herrn Claudius Teske zum Ersten Kreisrat für eine Wahlzeit von 8 Jahren ab dem 09.01.2020

     

     


     

    Anlagen:  
      Nr. Name    
    Anlage 3 3 Ausschreibung Erste Kreisrätin _ Erster Kreisrat 19-06-28 (322 KB)