• Vorlage - VO/2020/117  

    Betreff: Antrag der SPD-Fraktion auf Prüfung der Möglichkeit des Fahrradtransportes im ÖPNV des Landkreises Uelzen
    Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
    Unterzeichner:Dr. Blume
    Federführend:Stabsstelle Wirtschaftsförderung Bearbeiter/-in: Karl, Kai
    Beratungsfolge:
    Wirtschaftsförderungsausschuss Vorberatung
    26.08.2020 
    Sitzung des Wirtschaftsförderungsausschusses (offen)   
    Kreisausschuss Vorberatung
    Kreistag des Landkreises Uelzen Entscheidung

    Sachverhalt
    Beschlussvorschlag
    Anlage/n

    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

    Die Verwaltung soll gem. Antrag der SPD-Fraktion beauftragt werden, die Möglichkeit eines Fahrradtransportes im ÖPNV zu prüfen.

    Mit dem 01.08.2020 ist im Landkreis Uelzen der Freizeitbus als Nachfolgemodell des Entdeckerbusses eingeführt worden. Da hier aus touristischer Sicht bereits Wert auf die Fahrradmitnahme gelegt wurde, gibt es seit Anfang August die Möglichkeit der kostenfreien Fahrradmitnahme. Zusätzlich sollen die Busse auf den Linien mit touristisch interessanten Zielen anstatt mit den bekannten Bus-Anhängern mit Fahrradgepäckträgern ausgestattet werden. Die kostenlose Mitnahme eines Fahrrades ist nicht an diesen Gepäckträger gebunden, sondern gilt im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten im gesamten regionalen Busverkehr des Landkreises Uelzen.

     

    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

    ohne

     

    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

    Antrag der SPD-Fraktion

     

    Anlagen:  
      Nr. Name    
    Anlage 1 1 SPD-Antrag Fahrradtransport im ÖPNV (1322 KB)