Pressemitteilungen

Veranstaltungsreihe für Digitallotsen rund um die App "Stadt/Land/Datenfluss" (12.01.2022)

Der Landkreis Uelzen und die Kreisvolkshochschule (KVHS) Uelzen/Lüchow-Dannenberg haben eine neue Fortbildungsreihe im Bereich Digitalisierung mit sechs neuen Modulen geschaffen, die parallel zu der bereits im dritten Jahr stattfindenden Bildungsreihe „Digitallotsen im Landkreis Uelzen“ anlaufen wird. „Wir wollen den bereits zertifizierten sowie aktiven Digitallotsinnen und Digitallotsen, aber auch weiteren interessierten Menschen die Möglichkeit geben, sich in neuen Themenfeldern im Bereich der Digitalisierung fortzubilden“, so Landrat Dr. Heiko Blume.

Die neue Fortbildungsreihe rund um die App „Stadt/Land/Datenfluss“ wurde entwickelt für alle Digitallotsinnen und Digitallotsen, die bereits an den Fortbildungen für Digitallotsen teilgenommen haben, sowie für alle Interessierten, die künftig an solchen Veranstaltungen teilnehmen möchten.
 
An sechs Abenden beschäftigen sich die Teilnehmenden mit spannenden und lebenspraktischen Themen rund um die Digitalisierung im Alltag, wie „Fitness-Tracking“, „smart altern“, „KI & wir – sind Algorithmen gerecht?“ oder „Zukunft der Arbeit – neue Arbeit in der digitalisierten Welt“.

Ein besonderes Highlight: An jede Fortbildung schließt sich ein moderierter Austausch zu den eigenen Erfahrungen aus dem Engagement als Digitallotsin und Digitallotse und zur Entwicklung neuer Ideen an. „Wir freuen uns, mit der neuen Fortbildungsreihe eine weitere Plattform für das Lernen rund um das Thema Digitalisierung bieten zu können“, so Lisa Marie Kohrs, bei der KVHS verantwortlich für die Organisation der Fortbildungen.

Die Bildungsreihe „Digitallotsen im Landkreis Uelzen“ wird von Februar bis Juni online über die Lernplattform „vhs.cloud“ angeboten. Die sechs neuen Module finden von März bis November 2022 in den Räumen der KVHS im Alten Rathaus in Uelzen statt.

Beide Fortbildungsreihen werden im Rahmen des Projektes „Smarte.Land.Regionen“ des Landkreis Uelzen angeboten, das sich die digitale Daseinsversorge zum Ziel gesetzt hat.

Mit den beiden Veranstaltungsreihen „Digitallotsen im Landkreis Uelzen“ und der „App Stadt/Land/Datenfluss-Fortbildung für Digitallotsen“ soll ein weiterer Schritt zum Erreichen dieses Ziels gemacht werden. Zudem sollen die Menschen mit digitalen Themen und Anwendungen vertraut gemacht werden, damit Digitalisierungsangebote genutzt werden können.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich unter www.allesbildung.de auch für diese neue Fortbildungsreihe kostenlos anmelden. Für weitergehende Fragen rund um das Thema „Digitallotse Im Landkreis Uelzen“ sowie dem Projekt „Smarte.Land.Regionen“ beziehungsweise zu entsprechenden Beteiligungsmöglichkeiten steht das Team „Digitale Entwicklung des Landkreises Uelzen“ unter digitale.entwicklung@landkreis-uelzen.de oder telefonisch unter 0581 82-8030 zur Verfügung.