• Pressemitteilungen

    Müllabfuhr und Trichinenabgabe: Terminverschiebungen im Mai/Juni 2019 (22.05.2019)

    Aufgrund von Feiertagen gibt es im Mai und Juni Terminverschiebungen bei der Abfuhr der Restmüllbehälter und Biotonnen sowie der Sammlung der gelben Wertstoffsäcke im Landkreis Uelzen: Die Abfuhren verschieben sich jeweils auf den folgenden Werktag. Der Abfallwirtschaftsbetrieb bittet darum, die Behälter beziehungsweise Wertstoffe an den entsprechenden Abfuhrtagen bis spätestens 7 Uhr am Straßenrand bereitzustellen.

    Die Terminverschiebungen auf einen Blick:

    30. Mai: Christi Himmelfahrt

    Alter Termin            wird verschoben auf             Neuer Termin  
    Donnerstag, 30. Mai, wird verschoben auf Freitag, 31. Mai;
    Freitag, 31. Mai, wird verschoben auf Samstag, 1. Juni;


    10. Juni: Pfingsten

    Alter Termin            wird verschoben auf            Neuer Termin
    Montag, 10. Juni, wird verschoben auf Dienstag, 11. Juni;
    Dienstag, 11. Juni, wird verschoben auf Mittwoch, 12. Juni;
    Mittwoch, 12. Juni, wird verschoben auf Donnerstag, 13. Juni;
    Donnerstag, 13. Juni, wird verschoben auf Freitag, 14. Juni;
    Freitag, 14. Juni, wird verschoben auf Samstag, 15. Juni;

    Die Altpapiertonnen der Firma Formata werden dem Leerungsplan entsprechend abgeholt.

    Das Entsorgungszentrum Borg sowie der Wertstoffhof in Oldenstadt bleiben am Donnerstag, 30. Mai, und am Montag, 10. Juni 2019, ganztägig geschlossen. Das gilt ebenso für das Kreishaus, Veerßer Straße 53, in Uelzen sowie sämtliche Außenstellen der Kreisverwaltung.


    Trichinenannahme:
    Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt macht angesichts der Feiertage im Mai und Juni auf folgende Annahmezeiten für Trichinenuntersuchungen aufmerksam:

                                             Veterinäramt            Bad Bevensen

    montags und freitags        8 bis 9 Uhr                 9.30 bis 11.30 Uhr

    Verschoben wird die Annahme von Trichinen lediglich von Montag, 10. Juni (Pfingstmontag), auf Dienstag, 11. Juni 2019.