• Pressemitteilungen

    Corona: Notbetreuung in den Schulen auch während der Ferien (23.03.2020)

    Das Land Niedersachsen hat beschlossen, die bestehenden Notgruppen in den Schulen auch während der Ferienzeit aufrechtzuerhalten. Dies ergibt sich aus einer entsprechenden Verfügung (Rundverfügung 5/2020) der Niedersächsischen Landesschulbehörde vom 20. März 2020. Die Notbetreuung dient zur Aufnahme von Kindern, deren Erziehungsberechtigte in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind.

    Das Land hat darüber hinaus festgelegt, dass in diese Notgruppen auch Kinder aufgenommen werden, bei denen nur ein Elternteil in einer der betreffenden Berufsgruppen tätig ist. Bisher mussten beide Elternteile Berufsgruppen angehören, die die Voraussetzung für die Aufnahme in eine solche Notgruppe erfüllen.

    Wird eine Beförderung für das Kind zum Besuch einer Notgruppe benötigt, können sich betreffende Eltern oder Erziehungsberechtigte unter der Rufnummer 0581/82-793 an das Schul- und Kulturamt des Landkreises Uelzen wenden.