Online-Bürgerservice

Online-Terminvergabe für die Kfz-Zulassungsstelle

Hinweise zur Online-Terminvergabe

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage werden bei der Kfz-Zulassungsstelle bis auf Weiteres nur noch Anliegen mit vorheriger Terminvereinbarung bearbeitet, es ist kein freier Zugang mehr möglich.

Die Termine werden aktuell nur für 2 Wochen im voraus freigegeben. Die darauffolgende Woche wird jeweils zum Wochenanfang freigeschaltet. Nachmittags gegen 16:00 Uhr werden grundsätzlich noch zusätzliche Termine für den nächsten Tag und/oder morgens gegen 8:00 Uhr für den aktuellen Tag freigegeben. Auch diese Termine müssen online gebucht werden.

Sollten Sie Ihren bereits gebuchten Termin nicht mehr benötigen oder nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diesen bitte. Der Termin kann per E-Mail oder online mit Eingabe der Terminnummer sowie der Änderungs-PIN, die Sie zum Ende der Buchung erhalten, abgesagt werden. Sollten Termine mehrfach gebucht und nicht abgesagt werden, behalten wir uns vor, weitere Termine von hier aus zu stornieren.

Bitte buchen Sie sich online einen Termin (s. unten) und füllen Sie das Kontaktformular wenn möglich vorab aus. Sie werden persönlich zu dem gebuchten Termin am Seiteneingang der Kfz-Zulassungsstelle in Empfang genommen. Bitte erscheinen Sie pünktlich zu dem vereinbarten Zeitpunkt und halten Sie Ihren Terminausdruck bereit (ohne Terminnummer kein Einlass). Der Termin verfällt nach 5 Minuten.

Um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu vermeiden, beachten Sie bitte nachfolgende Fragen:

  • Haben Sie Husten oder Schnupfen?
  • Haben Sie Fieber?
  • Waren Sie in den letzten 14 Tagen im in einem Corona-Risikogebiet (Definition nach Robert-Koch-Institut)
  • Hatten Sie in den letzten 14 Tagen engen Kontakt zu einer Person, die bestätigt an dem neuartigen Corona-Virus erkrankt ist?

Sollten Sie eine dieser Fragen mit „ja“ beantworten müssen, ist der Zugang zum Kreishaus derzeit nicht gestattet.

Es ist möglich, dass es auch für bereits gebuchte Termine zu weiteren Einschränkungen kommt.

Für telefonische Rückfragen können Sie uns unter der Rufnummer 0581/82-345 erreichen.

Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit des Online-Zulassungsverfahrens.

 

Wählen Sie aus folgenden Bereichen Ihr Anliegen aus (Wichtig: Bitte lesen Sie vorher die o. a. Hinweise):