Pressearchiv

Deutscher Nachbarschaftspreis 2018 (30.05.2018)

Die nebenan.de Stiftung lobt zum zweiten Mal den mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Deutschen Nachbarschaftspreis aus. Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises ist das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Weitere Kooperationspartner sind zum Beispiel die Deutsche Fernsehlotterie, die Diakonie Deutschland, Edeka sowie der Deutsche Städtetag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund.

Der Preis ist eine bundesweite Auszeichnung für all diejenigen, die sich als Nachbarn für Nachbarn einsetzen. Mit ihm soll nachbarschaftlichem Engagement eine neue Sichtbarkeit gegeben und gleichzeitig das Bewusstsein dafür geschärft werden, dass lokale Gemeinschaften eine fundamentale Bedeutung für den Zusammenhalt der Gesellschaft haben. Der Preis richtet sich an organisierte, gemeinnützige Organisationen, Stadtteilzentren, Sozialunternehmen sowie an engagierte Nachbarschaftsgruppen, die auf lokaler oder regionaler Ebene das Thema Nachbarschaft voranbringen. Er kann auch für Landkreise und Gemeinden von Interesse sein.

Der Preis umfasst die folgenden Themenkategorien:

-Generationen: Senioren/Jugendliche und Kinder/Familie
-Brücken bauen: Integration/interkulturell/interreligiös
-Verschönerung: Umbau/Stadtgestaltung/Kunst
-Begegnungen schaffen: Aktionen/Treffpunkte/Netzwerke/Feste
-Nachbarschaftshilfe: Hilfe zur Selbsthilfe/Engagementförderung/Inklusion
-Nachhaltigkeit: Umwelt/Ressourcenschonung

Die nebenan.de Stiftung als Auslobende wurde als Tochter des Berliner Sozialunternehmens Good Hood GmbH ins Leben gerufen, das die Nachbarschaftsplattform nebenan.de betreibt und aktuell über 700.000 Menschen deutschlandweit miteinander vernetzt. Ziel ist ein solidarisches Miteinander in Städten, Landkreisen und Gemeinden. Aus der digitalen Kommunikation über nebenan.de entsteht in der Regel eine persönliche Begegnung. So kann die Plattform helfen, gewachsene Strukturen bürgerschaftlichen Engagements zu unterstützen.

Interessierte können auf der Webseite www.nachbarschaftspreis.de Einzelheiten zum Nachbarschaftspreis abrufen und sich direkt online bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 1. Juli 2018.