• Veranstaltungskalender

    Von A wie App, B wie Buch und C wie Computer…bis Z wie Zoom! - Eine medienpädagogische Fortbildung für pädagogische Fachkräfte aus dem Elementarbereich

    am 19.11.2019
    von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Von A wie App, B wie Buch und C wie Computer…bis Z wie Zoom! - Eine medienpädagogische Fortbildung für pädagogische Fachkräfte aus dem Elementarbereich

     

    Kinder sind von Medien fasziniert und diese Faszination kann als ein Motor für das Lernen genutzt werden. Kinder können sich auch mit Hilfe von Medien kreativ und sinnhaft mit dem Sprechen, Hören, Zuhören, mit Lauten, Klängen, Buchstaben und Geschichten befassen.

     

    Mediengeräte – vom Fotoapparat bis zum Tablet – und Medieninhalte

    – von der Bilderbuchgeschichte bis zum Hörspiel – eignen sich sehr gut, um Lernprozesse anzuregen, zu begleiten und Kinder in der Auseinandersetzung mit ihrer Lebenswelt zu unterstützen.

    Das praxisbezogene Fortbildungsangebot richtet sich an pädagogische Fachkräfte im Elementarbereich. Neben Erfahrungen aus der Praxis werden Anregungen, Tipps und Ideen auch praktisch vorgestellt.

    Gerne kann auch mit der Technik aus der eigenen Einrichtung gearbeitet werden.

    Thematische Schwerpunkte sind u.a.

    – Bedeutung von Medien und ihren Inhalten

    in der Lebenswelt von Kindern

    – Methodenbausteine & Materialien

    zum kreativen Einsatz von Medien

    – Grundlagen des Umgangs mit dem Computer/Tablet und kreative Nutzungsmöglichkeiten

     

    Leitung: Susanne Roboom, Medienpädagogin, Blickwechsel e.V.

    Ort: Uelzen, Martin-Luther-Haus, Pastorenstr. 6

    Termin: Dienstag 19.11.2019 9.00–17.00 Uhr

     

    Die Fortbildung wird gefördert durch die niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM). Der Eigenanteil für die Fortbildung beträgt pro Person 25 €. Anmeldung unter:

    https://www.fabi-uelzen.de/index.php?id=92&kathaupt=11&knr=G9065&kursname=Medien+-+von+A+wie+App+B+wie+Buch+Fortbildg+f+paed+Fachkraefte&katid=37

     

    Diese Veranstaltung wird in Kooperation zwischen der Ev. Familien-Bildungsstätte, der Kreisjugendpflege sowie dem Bildungsbüro angeboten.

     

    Flyer der Bildungsreihe „Digital Reality“